Meine Mission...

Meine Leidenschaft...

Geld ist meine Leidenschaft. Doch Geld ist im Grunde nichts weiter als ein Stück Papier mit einem definierten Wert. Meine Geheimzutat für die Leidenschaft mit Geld ist die Psychologie. Gespickt mit Anekdoten aus meinem Leben möchte ich Dich einladen, ernsthaft über Geld nachzudenken.

Ich bin also keine Finanzbloggerin. Jap, richtig gelesen. 
Und ganz ehrlich, das will ich auch nicht sein. Soll ich einen Blog über Aktien schreiben? Das überlasse ich den Aktien Profis.
Soll ich über Definitionen schreiben? Langweilig, wir sind im Jahr 2018 und dank Google bekommst Du hunderte Antworten innert Sekunden.

Die Mischung aus Geld, Psychologie und weiblicher Intuition ist jedoch eine Wunderwaffe, Du wirst sehen. Lass uns gemeinsam den Weg in eine geldreiche Zukunft gehen.

Ich wünsche es Dir von Herzen.


Warum ich das tue...

Meine Geschichte zu diesem Blog beginnt im Jahr 2011, als ich zum ersten Mal mit dem Begriff "passives Einkommen" konfrontiert wurde. Du weisst nicht was das heisst? Dann bist Du hier genau richtig, denn ich hatte davon auch keinen Plan.

Obwohl ich mit 19 Jahren meine erste Aktie gekauft hatte, war mir nicht bewusst, dass ich damit meine erste Quelle zu passivem Einkommen erschlossen hatte. Ich tat es einfach meinem Vater gleich.

Kommt Dir der nachfolgende Satz bekannt vor?

"Mach Deinen Schulabschluss, gehe zur Uni und such Dir einen sicheren und gut bezahlten Job bei einer Firma". 

Bereits in der Grundschule beginnen Lehrer und teilweise auch Eltern damit, uns vorzugeben, dass es nur diesen einen Weg gibt. Wir gehen 5 Tage die Woche zur Arbeit, mehr oder weniger 8 Stunden pro Tag und am Ende des Monats bekommen wir dafür einen Lohn.

Wir tauschen also unsere Zeit gegen Geld.

Dieses Modell ist nicht schlecht ABER es ist ein Modell, bei dem wir unsere finanzielle Freiheit bis zu einem gewissen Punkt limitieren. Mein Tag hat 24h, ich bin sicher Deiner auch. Das heisst, das Maximum an Geld, dass man in diesem Modell an einem Tag verdienen kann, ist ein fixer Stundensatz x 24. Was natürlich in der Praxis nicht möglich ist, denn wir müssen noch schlafen, essen etc. Vielleicht denkst Du jetzt: Wenn ich es einmal geschafft habe einen hohen Stundensatz zu verlangen (als Anwältin zum Beispiel) dann bin ich finanziell auch relativ frei.

Tja, da muss ich Dich leider enttäuschen...

denn es gibt einen riesigen Unterschied zwischen der Anwältin und der Person, die sich neben ihrem Job ein passives Einkommen aufgebaut hat.

 

Passives Einkommen heisst: Egal ob du gerade arbeitest, schläfst oder ein Bier mit Freunden geniesst, Dein Geld arbeitet für Dich.

Das bekannteste Beispiel hierfür sind Kapitalanlagen wie beispielsweise Fonds oder Aktien. Warren Buffett, der erfolgreichste Investor aller Zeiten, hat den grössten Teil seines Vermögens mit passivem Einkommen generiert, denn er hat etwas das viele von uns nicht haben: Beteiligungen. Er kauft mit einer Aktie einen Anteil an einem Unternehmen und profitiert somit an deren Erfolg.

Das klingt alles sehr einfach, es ist jedoch ein Stückchen Arbeit.

Ich habe die restlichen 6 Jahre damit verbracht, zu lernen, womit passives Einkommen generiert werden kann. Die gute Nachricht ist: Du brauchst keine 6 Jahre, sondern lediglich wenige Wochen. Du brauchst auch kein Vermögen, ein paar hundert Euro/Franken reichen absolut.

Wenn Du dann auch gleich loslegen willst, begleite ich Dich als Coach bei Deinen ersten Aktionen oder gerne auch länger. Etwas ganz wichtiges noch vorab: Mein Blog und mein Coaching sind keine "Wie-werde-ich-reich-über-Nacht" Anleitungen, sondern für Frauen gedacht, die daran interessiert sind sich finanzielles know-how anzueignen und gewinnbringend einzusetzen. Trifft das auf Dich zu?

Meine Mission "Klug mit Geld - Finanziell stark als Frau" hat mir schon etliche Türen geöffnet. Zum Beispiel im Jahr 2016 als ich eine teure Marken-Handtasche aus reinen Aktiengewinnen gekauft habe. Ein wunderbares Gefühl. Die gute Nachricht ist: Du kannst das auch! Denn meine Aufgabe ist es, Frauen den klugen Umgang mit Geld zu vermitteln und sie zu ihren ganz persönlichen finanziellen Erfolgen zu führen. Bist Du bereit? Lass uns jetzt starten und gemeinsam Deine Erfolge erzielen:

Sei unabhängig, stark und einfach umwerfend! #getyourbag

Starte mit: "Meine 10 Geld-Spartipps für Dich"

Berufserfahrung...

  • Accountant & Office Manager bei einer international tätigen Finanzgesellschaft
  • Partnerassistentin Capital Markets/Mergers & Acquisition, Schweizer Wirtschaftskanzlei
  • Kundenberaterin Wealth Management, Schweizer Grossbank

...und meine Aus- / Weiterbildungen

  • Bachelor of Science FH in Business Administration
  • Diverse Kurse in Finanzmarktpsychologie / Börse & Kapitalmärkte / Social-Trading / Portfolio- & Risikomanagement / Vorsorge / Persönlichkeitsentwicklung
  • Kaufmännische Berufsmatura
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch

Das liebe ich...

schnelle Autos

Flamenco

Golf

Champagner & Essen